Englisch lernen zwischen Metropolen und Traumstränden – Eine Sprachreise nach Südafrika

Kommentare deaktiviert für Englisch lernen zwischen Metropolen und Traumstränden – Eine Sprachreise nach Südafrika

Die Relevanz der englischen Sprache wird uns im alltäglichen Leben immer häufiger bewusst. Ob beruflich oder privat – wer Englisch spricht ist klar im Vorteil. Der einfachste und schnellste Weg eine Sprache neu zu erlernen oder seine Kenntnisse zu verbessern ist eine Sprachreise in das jeweilige Land. Dabei stehen Ihnen für die englische Sprache die unterschiedlichsten Destinationen zur Verfügung. Versuchen Sie es doch einmal mit einer Südafrika Sprachreise und erkunden Sie die unendliche kulturelle und geographische Vielfalt dieses Landes.

Südafrika wird auch als Regenbogennation betitelt. Dieser Ausdruck rührt von den verschiedenen Hautfarben seiner Bewohner und gibt Hinweise auf die lange Geschichte dieses Landes. Einst eine holländische, später englische Kolonie trat die Republik Südafrika 1961 aus dem britischen Commonwealth aus und etablierte sich bis heute in eine der stabilsten Demokratien des afrikanischen Kontinents. Der Weg dahin war lang und brutal, umso mehr überrascht einen die ansteckende Euphorie der Einwohner Südafrikas. Die kulturelle Vielfalt setzt sich zusammen aus Europäern, eine Vielzahl afrikanischer Stämme und Nachfahren der indischen Sklaven.

Besonders kann man diese Verschmelzung in Kapstadt spüren. Die „Mutterstadt“ am Kap der Guten Hoffnung spiegelt auf der einen Seite die kulturelle und geographische Vielfalt des Landes wider, auf der andern Seite ist hier die Schere zwischen Arm und Reich sehr stark zu spüren. Erkunden Sie während Ihrer Sprachreise Kapstadt und lernen Sie die Euphorie und Gastfreundschaft der Südafrikaner kennen. Viele Sehenswürdigkeiten locken jährliche tausende Besucher in die Hauptstadt von Westkamp. Der Tafelberg, die Waterfront und der Küstenort Camps Bay bilden rund um Kapstadt die Hauptattraktionen des Gebietes.

Doch auch innerhalb der Stadt lässt es sich gut aushalten, nicht umsonst wird Cape Town auch als schönste Stadt der Welt betitelt. Die schönen Strände auf dem Weg zum Kap der Guten Hoffnung runden das außergewöhnliche Stadtbild ab. Südafrika ist ein Abenteuer in eine neue Welt das sich ganz hervorragend mit einer Sprachreise verbinden lässt.

Kommentare sind geschlossen.